Giesler-Software

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

CoClass - Color Classification

Produkte

CoClass ist ein Werkzeug zum Analysieren von Farbbildern und Erstellen von Farbklassifikatoren.

Die digitale Farbfilterung mit CoClass ist die Lösung Ihrer Erfassungsaufgaben, wenn eingeführte Dokumente gelesen werden müssen, die bisher einer Schrifterkennung nicht zugänglich waren.

Die Schrifterkennung benötigt Schwarz-Weiß-Bilder, in denen der Hintergrund vollständig entfernt wurde. Bei Dokumenten, die nicht speziell für die Schriftenlesung entworfen wurden, ist dies eine sehr anspruchsvolle Aufgabe, die wesentlich über die Qualität der gelesenen Daten entscheidet.

Optisch

Die technisch einfachste Filterung erfolgt durch optische Farbfilter (z.B. Rotfilter), bei denen alle z.B. rot gedruckten Elemente entfernt werden. Dies erfordert ein spezielles Formulardesign und die Verwendung von Blindfarben. Das sind spezielle Druckfarben, die im Gegensatz zu normalen Druckfarben keinen Schwarzanteil enthalten.

Digital

Alternativ dazu kann eine digitale Farbfilterung verwendet werden. Sie ist als Software realisiert und kann deshalb an nahezu jedes Formular und seine Farben angepasst werden, ohne dass ein Gerät umgerüstet werden muss. Die digitale Farbfilterung kann zwischen beliebigen Farben unterscheiden und filtert nicht nur Farbtöne oder -anteile heraus (z.B. den Rotanteil). Sie kann zwischen Farben unterscheiden, die geringfügig in Farbton, Helligkeit oder Sättigung differieren.

Klassifikator

Ein Farbklassifikator enthält alle Informationen, um eine bestimmte Vorder- oder Hintergrundfarbe herauszufiltern. Er beschreibt alle Eigenschaften einer speziellen Farbfilterung. Die Belegerfassungssoftware DPP unterstützt Farbklassifikatoren auf Feldebene, so dass auch Belege mit völlig uneinheitlichem Hintergrund einer Schriftenlesung zugeführt werden können.

CoClass

CoClass ist ein Programm, mit dem schnell gute Farbklassifikatoren entwickelt werden können. Mit komfortablen Werkzeugen und einer einfachen Oberfläche werden Farbklassifikatoren erstellt und trainiert. Mit den integrierten Testfunktionen kann direkt das Ergebnis geprüft und der Erfolg gemessen werden. Die Qualitätsmessungen erfolgen durch Schriftenlesung, wobei die Fehlerrate das entscheidende Kriterium darstellt. Damit fällt es sehr leicht, optimale Farbklassifikatoren zu erstellen, die eine effiziente und hochwertige Schrifterkennung garantieren.

Methoden

Gerade bei Hintergrundfarben mit blauen oder grünen Farbtönen gibt es Farben, die sowohl im Vordergrund (Schrift) als auch im Hintergrund (Formular) vorkommen. Deshalb wurden für CoClass völlig neue Verfahren der Bildverarbeitung entwickelt, mit denen auch dieses und ähnlich gelagerte Probleme gelöst werden konnten.

Beispiele

Mit CoClass können zum Beispiel Rezepte jeder Art, amtliche Dokumente wie Personalausweis, Führerschein oder KFZ-Briefe und KFZ-Scheine gelesen werden.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü